Omas gegen Rechts: Rückblick – Erleben – Ausblick

Veranstaltungsinformationen

Donnerstag, 1. September 202215:00 Uhr17:00 Uhr

Weitere Termine

Links

Wir, die OMAS GEGEN RECHTS, laden Sie herzlich in das Untergeschoss des ruruHauses zu offenen Gesprächen bei einem Tee ein.

Wir möchten mit Ihnen teilen, welche Erfahrungen und Begegnungen uns bewegt haben. Wie das Erlebte und Eindrücke der documenta unsere Wünsche an die zivile Stadtgesellschaft beeinflußt haben. Außerdem möchten wir während der documenta unser Anliegen, mit Ihrer Hilfe, in möglichst viele Sprachen übersetzen und dies ins Netz stellen. Lassen Sie sich von unserer immateriellen „give and take“ Aktion überraschen.

OMAS GEGEN RECHTS ist eine zivilgesellschaftliche, überparteiliche Initiative und leistet Widerstand gegen Nationalismus, Rassismus und Antisemitismus und macht den Rechtsruck in der Gesellschaft öffentlich.

Veranstaltungserinnerung per Push-Mitteilung

Dieser Service kann jederzeit über den Schieberegler oder in den Browser‐Einstellungen wieder abbestellt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer  Datenschutzerklärung.

Die Push-Funktion wurde in Ihrem Browser deaktiviert oder wird nicht unterstützt.