„Moz-Art“

Inspiration Mozart: Musik aus der Feder des Wiener Klassikers reflektiert von Pärt und Schnittke

Zeitlos schwebt der Genius Wolfgang Amadé Mozarts über der internationalen klassischen Musikkultur. Inspiriert wurden und werden Musikschaffende von seinem Werk bis in die jüngste Gegenwart: so zum Beispiel einer der bedeutendsten lebenden Komponisten, Arvo Pärt, dessen Mozart-Adagio den langsamen Mittelsatz der Mozart’schen Klaviersonate Nr. 2 F-Dur KV 280 stimmungsvoll reflektiert. Alfred Schnittkes Violinduo "Moz-Art" liegt ein Fragment des Wiener Klassikers zugrunde. Den Abend krönt Mozarts Musik selbst: Sein berühmtes Klarinettenquintett wird bis heute als Meisterwerk der Kammermusik und als eines der wichtigsten Werke für Klarinette angesehen.

Ticketpreise ab 25, Ticketpreise bis 25

Veranstaltungserinnerung per Push-Mitteilung

Dieser Service kann jederzeit über den Schieberegler oder in den Browser‐Einstellungen wieder abbestellt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer  Datenschutzerklärung.

Die Push-Funktion wurde in Ihrem Browser deaktiviert oder wird nicht unterstützt.