Inhalt anspringen

Trickfilm-Frühstück mit Thomas Stellmach

Veranstaltungsinformationen

Links

Nach drei ausverkauften Veranstaltungen zeigt Stellmach wieder seine international preisgekrönten Trickfilme. Mit amüsanten kleinen Geschichten rund um den Herstellungsprozess der Filme und über seine Erlebnisse bei der Oscar®-Verleihung in Hollywood führt er auf unterhaltsame Weise durch das Filmprogramm. Er spricht über das „aufregende“ Leben eines Trickfilmkünstlers und die Höhen und Tiefen bei der Umsetzung seiner Projekte.

Zu sehen sind sieben seiner Kurzfilme, z.B. der Puppentrickfilm QUEST, für den er den Oscar® in der Kategorie „Bester animierter Kurzfilm 1996“ erhielt, oder der Experimentalfilm VIRTUOS VIRTUELL, der 2013 zu Kassels 1100-Jahr-Feier live mit dem Staatsorchester uraufgeführt wurde.

Stellmach zeigt Requisiten, handkolorierte Trickfilmfolien, die Trickfigur aus QUEST sowie Foto- und Videomaterial zu seinen Filmproduktionen und gibt eine Vorschau auf seine aktuellen Projekte.

Spezieller Gast der Veranstaltung ist die Künstlerin und Zeichnerin Maja Oschmann, Co-Regisseurin von VIRTUOS VIRTUELL.

Das Programm eignet sich für ein Publikum ab 14 bis 100 Jahre. Die Filme sind ohne Dialog und daher international verständlich. Zum Programm wird ein Frühstück angeboten.

Eintrittspreis

16 €

Veranstaltungsort

Veranstalter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.