Inhalt anspringen

Ramadan - die Philosophie des Fastens im Islam

Veranstaltungsinformationen

Links

Das Fasten ist ein Brauch, welcher seit Jahrtausenden in den unterschiedlichsten Formen eine Rolle im Leben der Menschen eingenommen hat und weiterhin einnehmen wird; sei es als Opfer und Zeichen der Demut im religiösen Sinne gedacht, als Mittel gegen Krankheiten und zur seelischen Reinigung im Mittelalter oder als Bestandteil eines Fitnessplans, wie er von Sportlern empfohlen wird.   Eine ganz eigene Philosophie liegt dem islamischen Fasten in Ramadan vor. Die Besonderheiten seines Ursprungs, seiner Umsetzung und seiner Ziele möchten wir erläutern und analysieren. Außerdem gehen wir auf die medizinischen Aspekte des Fastens ein und schauen uns die Philosophie des vorösterlichen Fastens im Christentum an.   Sie sind herzlich eingeladen an unserem digitalen Podium teilzunehmen und Ihre eigenen Fragen und Erfahrungen mitzubringen. Es erwartet Sie eine spannende Fragerunde mit folgenden Gästen:   Podiumsteilnehmer:   Björn Henkel (Pfarrer der ev. Kirchengemeinde Kassel-Niederzwehren) Sohaib Nasir (Imam & Theologe AMJ Kassel) Fakhir Aziz Rana (Arzt in der Psychosomatik) Mohammed Selim Souidi (Ernährung und Fitness in der Prävention)   Datum / Uhrzeit: Am Donnerstag, den 06.05.2021, um 18:00 Uhr   Nehmen Sie an der Podiumsdiskussion per Computer, Tablet oder Smartphone teil. Laden Sie sich dazu die Zoom-App herunter.   Streaming-Link: https://zoom.us/j/91846541216 Meeting ID: 918 4654 1216 

Eintrittspreis

kostenlos

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos ...