Risotto rasanto – Das 17. Jugendvarieté des Rambazotti

Veranstaltungsinformationen

Samstag, 18. Februar 202319:00 Uhr21:00 Uhr

Weitere Termine

Links

Risotto rasanto – 17 Jugendliche unter einem Deckel im 17. Jugendvarieté

Fieberhaft wird eingedeckt, denn endlich ist das Restaurant Brûleé eröffnet. Werfen sich virtuos das Gemüse im Takt zu, vier Kellnerinnen servieren sensationell Naschhaftes auf Rhönrädern, beherzte Reinigungskräfte kämpfen an Tüchern gegen Spinnweben, ein Junggesellinnenabschied vergnügt sich am Sechser-Trapez und wilde Romantik knistert beim Speed-Dating am Ring. Da verselbständigt sich plötzlich in der Küche das Hauptgericht. Das frische Risotto flüchtet und eine wilde Obst-Jonglage entsteht in der Küche. Auf dem Billardtisch spielen die Kugeln wie von selbst und eine feurige Flamencogruppe tanzt auf Einrädern. Nicht nur Teller lernen das Fliegen bei Risotto Rasanto. Flambiert wird der Grill und turbulent wird das Dessert kredenzt. Eine schrille Duo Poi Performance nimmt den Glauben an die Schwerkraft und die Module spielen als Diabolos verrückt.

Ein atemberaubend starkes, innovatives und kreatives Programm mit Akrobatik Tick, das über den bunten Alltag in der Gastronomie spielt, im Restaurant Brûlée von und mit 17 Jugendlichen Artist:innen.

Betreut und entwickelt von Absolventen der Artistenschulen Brüssel, Tilburg und Rotterdam. Regie: Iris Riedmüller

Kartenvorbestellungen unter:  www.rambazotti.de/shows

Alle Gäste der Shows müssen beim Eingang einen tagesaktuellen Corona-Schnell- oder Selbsttest vorzeigen.

Eintrittspreis

13 €

Veranstaltungserinnerung per Push-Mitteilung

Dieser Service kann jederzeit über den Schieberegler oder in den Browser‐Einstellungen wieder abbestellt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer  Datenschutzerklärung.

Die Push-Funktion wurde in Ihrem Browser deaktiviert oder wird nicht unterstützt.