DANGER DAN - Kulturzelt

Das Leben ist eines der härtesten: da hadert man im einen Moment noch mit der Einreichung der Privatinsolvenz-Erklärung um im nächsten auf Platz 1 der deutschen Albumcharts zu landen. So geschehen bei Danger Dan, einem der drei Rapper der Antilopen Gang. Setzen diese auf auf ordentlich Krawall und aufsehenerregende Live-Spektakel nimmt sich Daniel Pongratz auf seinem mittlerweile zweiten Longplayer zurück: Stimme, Piano und hier und da ein paar Streicher – mehr braucht‘s nicht.

Danger Dan ist im Rahmen seines Solo-Schaffens ein klassischer Liedermacher, der sich gegen Antilopen-Altfeind Ken Jebsen, Alexander Gauland und Jürgen Elsässer laut macht. Diese Kritik ist verpackt in wirklich gute Melodien und funktioniert plakativ, ohne platt zu wirken, emotional, ohne kitschig zu werden und politisch ohne sich in politische Floskeln zu flüchten.

 

Übrigens: Das Album Das ist alles von der Kunstfreiheit gedeckt ist inhaltlich tatsächlich komplett von der Kunstfreiheit gedeckt. Vor Veröffentlichung wurde es juristisch auf Anfechtbarkeit geprüft und bestand diese Prüfung vorbehaltlos. Wir können uns also sicher sein, Danger Dan am 6.7. auf unserer Bühne zu erleben! Eine gute Nachricht, oder?



www.antilopengang.de

Eintrittspreis

39,25 €

Veranstaltungserinnerung per Push-Mitteilung

Dieser Service kann jederzeit über den Schieberegler oder in den Browser‐Einstellungen wieder abbestellt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer  Datenschutzerklärung.

Die Push-Funktion wurde in Ihrem Browser deaktiviert oder wird nicht unterstützt.