Kino-Premiere von THE SAUSAGE RUN

Veranstaltungsinformationen

Links

Oscar®-Preisträger und Kasseler Trickfilm-Künstler Thomas Stellmach präsentiert im Rahmen einer Premieren-Feier seinen neuen Zeichentrick-Kurzfilm THE SAUSAGE RUN in einem der schönsten Filmsäle unserer Stadt

am Samstag, den 18. September 2021, 14 Uhr, im Gloria-Kino in Kassel.

 

Es erwartet Sie eine eineinhalb-stündige unterhaltsame Präsentation rund um den Herstellungsprozess des Filmes.

Gezeigt werden Filme von Trickfilm-Kollegen, die als Inspiration dienten, es gibt Live-Musik von und mit dem Komponisten der Filmmusik Beo Brockhausen. Interviews mit den Teammitgliedern bzw. Künstlern aus Belgien und Deutschland geben anhand von Bildbeispielen einen Einblick, welcher Aufwand betrieben wurde, um die hohen künstlerischen Ansprüche bei der Umsetzung des Filmes zu erfüllen. Dazu beantworten wir auch gerne Ihre Fragen.

 

Eintrittskarten ab 20,- € gibt es nur hier online: https://shop.stellmach.com/de/Ticket-Premiere-THE-SAUSAGE-RUN/p/169954

Tickets können nicht im Kino gekauft werden!

Corona-bedingt ist das Kartenkontingent evtl. auf 100 Personen begrenzt.

 

Hier gibt es einen Vorgeschmack zum Film: https://vimeo.com/577066011

THE SAUSAGE RUN erzählt eine Variation des Grimm-Märchens Rotkäppchen. Rotkäppchens Familie wird dargestellt als Schafe (Rotkäppchen, Mutter und Großvater). Die Mutter sorgt sich um den Großvater, der im Wald lebt. Sie schickt Rotkäppchen mit einem warmen Pullover zu ihm. Der Wolf ist ein Metzger in Menschengestalt. Er hat ein gravierendes Vorratsproblem, Kühlraum und Verkaufstheken sind leer. Er folgt dem Lamm, sein Messer wetzend. Der Jäger und seine Frau sind Hunde. Sie streiten sich um die Wurst, bis plötzlich die Schafsmutter am Telefon um Hilfe ruft.

Die Handlung findet in historischen Bildbetrachtungsgeräten statt, eine Erfindung aus der Zeit der Brüder Grimm und ein Vorläufer der Filmtechnik. Mit Zoetropen (in Deutsch: Wundertrommeln) ist es möglich, gezeichnete Bilder in Bewegung zu betrachten. Thomas Stellmach erforscht mit THE SAUSAGE RUN, ob sich mit diesen primitiven optischen Geräten eine Geschichte erzählen lässt. 

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Thomas Stellmach

Eintrittspreis

20 €