Inhalt anspringen

Kassel … verliebt in Saskia

Veranstaltungsinformationen

Links

Bebilderter Vortrag von Kunsthistorikerin Anne Fingerling zur aktuellen Ausstellung im Schloss Wilhelmshöhe

2019 jährt sich der Todestag Rembrandts zum 350. Mal – doch die Liebe zu seiner Ehefrau Saskia ist unsterblich. Sie steht im Mittelpunkt der Sonderausstellung „Kassel … verliebt in Saskia. Liebe und Ehe in Rembrandts Zeit“, die vom 12. April bis 11. August 2019 im Schloss Wilhelmshöhe zu sehen ist. Anne Fingerling gewährt in diesem Bilder-Vortrag Einblicke in das Leben Rembrandts und Saskias, einem der berühmtesten Liebespaare der Kunstgeschichte – sowie in die Geheimnisse von Liebe, Heirat und Ehe im Goldenen Zeitalter der Niederlande.

Eintrittspreis

5 €

Veranstaltungsort

Veranstalter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.