Inhalt anspringen

Grimms Gerüchteküche – `s Dortchen kochet

Veranstaltungsinformationen

Links

»Knusper knusper Knäuschen, wer knuspert an meinem Häuschen?«, fragt nicht nur die Hexe im Märchen »Hänsel und Gretel«. Das Lebkuchenhaus ist vor allem in der Weihnachtszeit eine beliebte Backware. Doch was wurde bei den Grimms zu Weihnachten und anderen Festlichkeiten aufgetischt? Dorothea Grimm hat ausführliche Rezeptbücher geführt, die auch für heutige Geschmäcker manche Leckerei bereithalten. Wie sie die geschmacklichen Vorlieben ihrer »zwei Männer« und drei Kinder unter einen Hut gebracht hat, erfahren Sie bei diesem Rundgang über »sicheren Eierkuchen«, »geprügeltes Kalbfleisch« und »Hechtpudding«.
Eintritt: 10 €, inkl. Rundgang und anschließendem Kaffee & Kuchen im FALADA

Eintrittspreis

10 €

Veranstaltungsort

Veranstalter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.