Gerd Hallaschka & Friends

Still crazy after all these years

Fünf „Alte Bühnenhasen“ – erfahrene und bekannte musikalische Persönlichkeiten der Kasseler und Nordhessischen Rock-, Blues- und Jazzszene – präsentieren in ihrem breit gefächerten Repertoire authentisch und professionell eine Mischung peppiger und tanzbarer Titel namhafter Musiker aus Rock, Pop, Latin, Soul und Jazz – überwiegend der 60er und 70er Jahre – sowie Eigenkompositionen:

Arno Dittrich, der Trommelstöcke führt und einige Titel singt – Gerd Hallaschka, der die Tastenfachkraft ist und sich auch gesanglich „betätigt“ – Ernst Iben – einst als Multiinstrumentalist unterwegs -, der den Bass „zupft“ – Ulli Orth, der die Töne und fulminanten Melodiebögen aus Alt- und Tenorsaxofon „zaubert“ und – Harald Wehnhardt, der virtuos die Gitarre spielt und auch als versierter Sänger agiert, der eigene Stücke komponiert und professionell arrangiert.

In ihren gekonnten und durch ihre „eigene Note“ geprägten Arrangements „überschreiten“ sie bewusst die Grenzen der genann-ten Genres und verschiedenen Musikstile. Ihr kreatives Zusammen-spiel, ihr brillantes instrumentales Können, ihre mitreißende Spiel-freude und die große Lust zum Improvisieren – „gewürzt“ mit einer „guten Portion“ Humor – haben großen Anteil daran, dass das Publi-kum auf eine abwechselungsreiche musikalische „Reise“ mitge- nommen wird und die dargebotenen Titel u.a. von Carlos Santana, Bill Withers, Joe Cocker, Gregory Porter, Sting, Curtis Stigers und Steve Wonder in emotionaler Weise miterleben kann.

Ticketpreise ab 17.5, Ticketpreise bis 17.5

Veranstaltungserinnerung per Push-Mitteilung

Dieser Service kann jederzeit über den Schieberegler oder in den Browser‐Einstellungen wieder abbestellt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer  Datenschutzerklärung.

Die Push-Funktion wurde in Ihrem Browser deaktiviert oder wird nicht unterstützt.