Amor y Revolución

»Amor y Revolución«
REY VALENCIA (Gesang/Gitarre)
Der vielfältige chilenische Sänger und Musiker Rey Valencia, präsentiert Volkslieder aus Lateinamerika – seiner Heimat. Die Songs sind aus dem Leben gegriffen: sie erzählen von Schmerz und Unterdrückung, aber auch von Liebe und Hoffnung – Lieder über die Realität eines Kontinents, der bis heute für seine Freiheit und gegen das Vergessen kämpft.
Rey, diesmal nur von seiner Gitarre begleitet, spielt und singt Lieder von den großen Stimmen und Liedermachern Lateinamerikas, wie Violeta Parra, Victor Jara, Pablo Milanes, Silvio Rodriguez, Atahualpa Yupanqui, u.a.
Gerade in Zeiten wie diesen kann man feststellen, dass die Volkslieder des vergangenen Jahrtausends nichts an Aktualität verloren haben.
Rey kehrt zu seinen Wurzeln zurück, mit gewaltiger Stimme und voller Intensität. Ein Konzertabend, dass Sie nicht verpassen sollten!

“Gefühlvoll modelliert er die Geschichten in intensive Gesangslinien und begleitet sich geschmackvoll reduziert auf seiner Gitarre…großer Applaus und mehrere Zugaben!” (HNA Kultur)

„Rey Valencia – eine eindrucksvolle Stimme“ (Zona Libre Radio- USA/Uruguay)

Ticketpreise ab 17.5, Ticketpreise bis 17.5

Veranstaltungserinnerung per Push-Mitteilung

Dieser Service kann jederzeit über den Schieberegler oder in den Browser‐Einstellungen wieder abbestellt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer  Datenschutzerklärung.

Die Push-Funktion wurde in Ihrem Browser deaktiviert oder wird nicht unterstützt.