Inhalt anspringen

SAMUEL BECKETT GESELLSCHAFT E.V.: GLÜCKLICHE TAGE VON SAMUEL BECKETT. SZENISCHE LESUNG

Veranstaltungsinformationen

Links

Premiere.  Das Theaterstück "Glückliche Tage" ist eine Tragikomödie von Samuel Beckett, dem irischen Literaturnobelpreisträger, die 1961 uraufgeführt wurde. Ein älteres Paar, Winnie und Willie, denkt mit Bruchstücken an die gute alte Zeit. Trotz auswegloser Lage in einer geschlossenen Welt versucht Winnie durch die Beschäftigung mit ihren alltäglichen Gegenständen ihre Behauptung, es sei ein glücklichen Tag, wahrzumachen. Darsteller: Sabine Wackernagel, Valentin Jeker Eintrittspreise: 12,- € | ermäßigt 8,- €
Anmeldung erforderlich: www.dock4.de/karten
oder unter Tel. 0561.787 20 67 (i.d.R. Mo.-Fr. 9-13 Uhr)
Weitere Infos: www.beckett-gesellschaft.de

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos ...