Inhalt anspringen

Filmmusik an der Kirchenorgel

Veranstaltungsinformationen

Links

In der Konzertreihe „4 x Orgel im September“ spielt Martin Forciniti an der Bosch-Bornefeld-Orgel am Donnerstag, 26.9.2019 um 19.00 Uhr
 in der Elisabethkirche Kassel das Konzert „Emotionen hoch 4 – Filmmusik an der Orgel“. Forciniti nimmt mit auf eine Reise durch Bekanntes und Überraschendes aus der Filmmusik und weckt dabei ganz unterschiedliche Emotionen. Anlass für das Benefizkonzert ist das fünfjährige Bestehen der „Kleinen Riesen Nordhessen e.V.“. Im Anschluss an das Konzert ist bei Getränken Zeit für Begegnung und Gespräch. Der Eintritt ist frei, Spenden für die Arbeit der „Kleinen Riesen Nordhessen“ sind erbeten.

Martin Forciniti studierte an der Musikhochschule Detmold und an der Robert-Schumann Hochschule Düsseldorf Orgel, Gesang und Kirchenmusik und schloss mit den Examina Reifeprüfung Orgel, IP-Prüfung Orgel, Konzertexamen Orgel und A-Kirchenmusik ab. Er war Kantor in Steinfurt/Westfalen, Bezirkskantor der Kirchenkreise Kassel-Land und Kaufungen, wirkte als Kantor in Niestetal und des Diakonissenmutterhauses Kassel. Seit Oktober 2015 ist er Organist der Kath. Kirche Sankt Familia. Er ist Lehrbeauftragter für künstlerisches Orgelspiel an der Universität Kassel. Seit 30 Jahren arbeitet Martin Forciniti zudem als Komponist geistlicher und weltlicher Musik und ist Herausgeber der Reihe Synagogalmusik des Merseburger Verlags Kassel.

Stichwort: Kleinen Riesen Nordhessen
Der gemeinnützige Verein „Kleine Riesen Nordhessen e.V.“ ist der rechtliche Träger des KinderPalliativTeams Nordhessen. Er engagiert sich für den Aufbau und die dauerhaft zuverlässige Etablierung des ambulanten Teams aus Ärzten, Pflegern, Psychologen und Sozialpädagogen zur medizinisch-pflegerischen und psychosozialen Versorgung von schwerkranken und sterbenden Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Regierungsbezirk Kassel und den angrenzenden Landkreisen.
Ziel des im April 2014 gegründeten Vereins ist es, durch das Einwerben von Spenden und dem Aufruf zu bürgerlichem Engagement das bestehende Versorgungsnetz nachhaltig auszubauen, um eine umfassende Betreuung am Lebensende für alle schwerstkranken Kinder in ganz Nordhessen gewährleisten zu können. Dazu zählt auch die Erfüllung von Herzenswünschen der betreuten Kinder.
Zudem stehen die Unterstützung von wissenschaftlichen Aktivitäten und Forschungsvorhaben im Bereich der Kinderhämatologie und -onkologie sowie der pädiatrischen Palliativmedizin im Regierungsbezirk Kassel im Satzungszweck festgeschrieben.
All unser Wirken hat ein Ziel: die Situation unheilbar kranker und krebskranker Kinder und Jugendlicher sowie deren Familien ein Stück weit zu erleichtern und erträglicher zu machen.

Link zum FB-Event: https://www.facebook.com/events/1720476291419691/

Veranstaltungsort

Veranstalter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.