Inhalt anspringen

Preisverleihung: „Kasseler Literaturpreis für grotesken Humor“

Veranstaltungsinformationen

Links

Seit 1985 verleihen die Stiftung Brückner-Kühner und die Stadt Kassel gemeinsam jährlich den von dem Schriftstellerpaar Christine Brückner und Otto Heinrich Kühner gestifteten „Kasseler Literaturpreis für grotesken Humor“. Für das Jahr 2020 wurde Heinz Strunk der Hauptpreis zugesprochen. Chrizzi Heinen erhält den „Förderpreis Komische Literatur“.

Die Preisverleihung, begleitet vom Jazz-Trio „Joern and the Michaels“, ist öffentlich. Die Anzahl ist der Sitzplätze begrenzt; eine Reservierung ist leider nicht möglich. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten.

Veranstaltungsort

Veranstalter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos ...