Märchenfestival #2: Polaman, Kabayan, Kantjil

Veranstaltungsinformationen

Samstag, 11. Februar 202319:00 Uhr20:30 Uhr

Links

Ausgewählt wurden mehrere indonesische Märchen, die um verschiedene Figuren kreisen: den armen Polaman, den cleveren Kabayan, ein altes Ehepaar, das in den Himmel kommen möchte, sowie den kleinen, aber äußerst pfiffigen Zwergbock Kantjil.

Die musikalische Begleitung der Märchen besteht aus traditioneller indonesischer Musik, gespielt auf einem javanischen Gamelan-Instrumentarium. Gong, Kempul, Kethuk, Saron, Kendhang, Bonang – so lauten die klangvollen Namen der indonesischen Gamelan-Instrumente: Gongs, Metallophone, Kesselgongs, Trommeln, Xylophone, Flöten, aber auch Saiteninstrumente bilden dieses einzigartige Instrumentarium, das bereits Debussy fasziniert hatte. Grundmelodien, Variationen, Umspielungen und Begleitstimmen fügen sich zu einem vielschichtigen Gebilde zusammen.

Diese Veranstaltung ist das zweite Konzert des Märchenfestivals des Zentrums für Interkulturelle Musik e.V., die anderen Konzerte finden am 04. und 12. Februar statt.

Eintritt: 16 €/ erm. 10 € für ein Konzert

Festival-Ticket: 32 € /erm. 20 € für drei Konzerte

Abendkasse.

Kinder unter 10 Jahren haben freien Eintritt.

Weitere Informationen: https://www.zentrum-fuer-interkulturelle-musik.de/infos/märchenfestival/

 

Sprecher: Werner Zülch

Ensemble Manyar Sewu

Das Kasseler Gamelan-Ensemble Manyar Sewu wurde im Jahr 2007 gegründet. Seitdem widmet es sich der traditionellen javanischen Gamelanmusik sowie neuen Formen des Gamelanspiels. Durch Konzerte und Workshops in ganz Deutschland versucht Manyar Sewu mit seinem Leiter Ulli Götte, diese besondere musikalische Kultur künstlerisch und pädagogisch zu vermitteln.

Bundesweite Konzerte seit 2010. Zum Repertoire gehören traditionelle javanische Stücke, neue Kompositionen für Gamelan (Symon Clarke, Ulli Götte u.a.), Bearbeitungen von Kompositionen für Gamelan (Béla Bartók, John Cage, Steve Reich, Maurice Ravel u.a.)

 

Mitwirkende

Elli Ittner, Frieder Krauss, Joanna Richter, Sabine Töppel, Anne Vigier, Maximilian Marson, Ulli Götte (Ltg.)

Eintrittspreis

16 €

Veranstaltungserinnerung per Push-Mitteilung

Dieser Service kann jederzeit über den Schieberegler oder in den Browser‐Einstellungen wieder abbestellt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer  Datenschutzerklärung.

Die Push-Funktion wurde in Ihrem Browser deaktiviert oder wird nicht unterstützt.