BRANDNEU 2022 | Interaction #6 | Cindy Castillo, Belgien | Aurélie Franck, Frankreich | Pierre Slinckx, Belgien

Heute begegnet die Orgel der menschlichen Stimme, gesungen von der preisgekrönten französischen Sängerin Aurélie Franck, die sowohl im klassischen als auch im experimentellen Repertoire zuhause ist. Die Organistin des Abends ist seit langem für ihre genreübergreifenden Projekte bekannt. Wir sind neugierig auf ihre innovativen musikalischen Konzepte.
Natürlich geht es bei gesungener Musik um die Texte. Mit Haikus, Gedichten von Rilke und Lasker-Schüler kommt die konzentrierteste Sprache in der Musik „zu Wort“. Albena Petrovic, die Luxemburger Komponistin des Abends, hat in ihrem Werk „Aus tausendseligem Licht“ kongenial den Text in zarte Farben gehüllt. Verdichtete Sprache in einer weiteren Verdichtung durch Musik. Zum Schluss weitet sich der Raum mit der Musik für Orgel und Elektronik von Slinckx – Grenzen aller Genres werden hier bewusst gesprengt!

Ermäßigungsberechtigt sind:
- Schüler, Studenten, Sozialhilfeempfänger, Schwerbehinderte

Karten für Rollstuhlfahrer/Schwerbehindert (mit "B" im Ausweis) und deren Begleitperson sind nur über die Tickethotline 0180 6050400
(0,20 €/Anruf inkl. MwSt aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt aus den Mobilfunknetzen) erhältlich.
Ticketpreise ab 15, Ticketpreise bis 15

Veranstaltungserinnerung per Push-Mitteilung

Dieser Service kann jederzeit über den Schieberegler oder in den Browser‐Einstellungen wieder abbestellt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer  Datenschutzerklärung.

Die Push-Funktion wurde in Ihrem Browser deaktiviert oder wird nicht unterstützt.