Inhalt anspringen

Trickfilm mit Joey Arand - Künstler-Werkstatt für Senioren

Veranstaltungsinformationen

Weitere Termine

Links

In dem zweitägigen Workshop wird mit den unterschiedlichen
Möglichkeiten des Trickfilms experimentiert.
Nach einer Einführung in die Technik
(Kamera und Stativ), wird aufbauend auf die fotografische
Technik vermittelt, wie aus dem Bild ein
Film wird. Von der Ideenfindung über die Produktion
bis hin zur Nachbearbeitung werden die unterschiedlichen
Stufen des Filmemachens in der Praxis
durchlaufen. Dabei entsteht ein kurzer eigener Film.
Den eigenen Ideen sind keine Grenzen gesetzt.

Kurleitung: Joey Arand, Künstlerin und Filmemacherin

Sie arbeitet an der Kunsthochschule Kassel als
Lehrkraft für besondere Aufgaben im Bereich Visuelle
Kommunikation. Hier studierte sie zuvor in der
Klasse Film und bewegtes Bild bei Prof. Jan Peters
sowie bei Prof. Martina Bramkamp. Joey Arands
Arbeiten bewegen sich zwischen Film und zeitgenössischer
Kunst.

Samstag und Sonntag, 5. und 6.10.2019, 11-18 Uhr
Treffpunkt: Mensa, Kunsthochschule Kassel,
Eingang A, Menzelstraße 13-15, 34121 Kassel
wer möchte, kann eigene Kameras mitbringen

Kosten: 20,00 € | Anmeldung ab 19.8.2019
mit „Mittendrin! Teilhabecard Kassel“ 10,00 €

Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl bitten wir um telefonische Anmeldung (ab dem angegebenen Datum) beim Seniorenbeirat, Montag und Freitag von 9.30-12 Uhr, Telefon 0561 787-5100 bzw. 0561 787-5024 (Dienstag bis Freitag 8-12 Uhr) oder über www.terminland.de/seniorenprogramm.kassel

Veranstaltungsort

Veranstalter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.