Inhalt anspringen

Veränderungsmanagement mit IHK-Zertifikat

Veranstaltungsinformationen

Links

Entscheidend für unternehmerischen Erfolg in dynamischen Zeiten ist die Fähigkeit, Veränderungsprozesse in Unternehmen und Organisationen professionell zu managen. Veränderungsprozesse können Strategien, Strukturen, Systeme, Abläufe oder Verhaltensweisen treffen.

Angesichts permanenten Wandels ist Veränderungsmanagement mittlerweile zur Daueraufgabe geworden. Obwohl die stetigen Anpassungen somit fast schon zum Tagesgeschäft gehören, stellen Veränderungen jedoch immer wieder eine große Herausforderung für Unternehmen dar. So sind Veränderungen meist mit Unsicherheit verbunden und werden daher von Mitarbeitern/-innen häufig als Gefahr und nicht als Chance wahrgenommen. Oftmals zeigt sich auch eine gewisse Veränderungsmüdigkeit gegenüber umfassenden Veränderungsprojekten.

Aus diesem Grund ist es für "Veränderungsmanager/-innen" von enormer Bedeutung, Mitarbeiter/-innen für Change-Prozesse zu sensibilisieren und zu motivieren. Es gilt, Mitarbeiter/-innen für Wandel nachhaltig zu begeistern und selbst eine Kultur der Veränderung vorzuleben.

Eine entscheidende Kompetenz von Führungskräften und Veränderungsmanagern/-innen besteht darin, bei ständig wechselnden Bedingungen für Mitarbeiter/-innen Sicherheit zu schaffen und gleichzeitig das Tagesgeschäft erfolgreich zu bewältigen. Der Bundeseinheitliche Zertifikatslehrgang "Veränderungsmanagement (IHK)" vermittelt alle erforderlichen Kenntnisse, um Veränderungsvorhaben wirksam und erfolgreich zu gestalten. Die Lehrgangsteilnehmenden trainieren erprobte Methoden und wenden geeignete Instrumente an, verständlich und praxisnah.

Die Absolventen/-innen kennen typische Reaktionsmuster von Mitarbeitern/-innen auf komplexe Change-Prozesse und verstehen es, kompetent und zielorientiert die Neugier und den Zukunftsdrang von Mitarbeitern/-innen zu fördern und die Ergebnisse von Veränderungsprojekten nachhaltig zu sichern.

Ziel:

Ziel des Lehrgangs ist es, wirksame Methoden sowie Handlungskompetenz für die erfolgreiche Gestaltung und Umsetzung von Veränderungsprojekten zu vermitteln.

Zielgruppe:

Der Bundeseinheitliche Zertifikatslehrgang "Veränderungsmanagement (IHK)" richtet sich an Fach- und Führungskräfte, die operativ und verantwortlich an Veränderungsprojekten und -prozessen in Unternehmen beteiligt sind. Hier sind insbesondere Geschäftsführer/-innen, HR-Manager/-innen und Projektverantwortliche gemeint, die Veränderungsprozesse aktiv gestalten und die Rolle des/r Veränderungsmanagers/-in übernehmen und diesen weiterentwickeln möchten.

Entgelt:

Das Lehrgangsentgelt versteht sich inklusive des IHK-Zertifikats!

Eintrittspreis

1850 €

Veranstaltungsort

Veranstalter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.