Inhalt anspringen

Vom Datendiebstahl ins Darknet

Veranstaltungsinformationen

Links

Das Leben wird zunehmend „smarter“, wobei
eine Fülle von digitalen Daten entstehen, unsere
„digitale Identität“.
Im Vortrag werden Angriffsmethoden auf diese
digitale Identität vorgestellt und wie man sich
entsprechend schützen kann. Erfahren Sie weiter,
wie der Datenverkauf im Darknet erfolgt und wie
Technologien des Darknets aber auch zur Erhöhung
des Datenschutzes genutzt werden können.

Referentin: Aniane Emde,
Polizeipräsidium Nordhessen, Internetprävention,
Anmeldung erforderlich, möglich ab 4.10.2021

---------------

Die Durchführung der Veranstaltung richtet sich nach den aktuellen Hygieneschutzanforderungen.

Eintrittspreis

kostenlos

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos ...