STUDIO LEV: MURDER OF MAGPIES

Veranstaltungsinformationen

Links

Das neue Format für diesen Spätsommer: Konzerte zum Feierabend.  Das Trio Murder of Magpies hat sich vor einigen Monaten gegründet und ist seitdem auf zahlreichen Open Air Bühnen unterwegs.
Die Kasseler Studentinnen Hanna, Sofie und Tamara spielen eigene Songs u.a. auf der Ukulele und Gitarre und Loopstation und bringen auch einige Cover im neuen Gewand mit. Ein Merkmal der Singer-Songwriter-Band sind dabei insbesondere vielstimmige Harmonien. Kennengelernt haben sie sich beim Verein Studio Lev und sind dieses Jahr noch auf einigen Konzerten zu erleben. Auf ihrer Instagram Seite sind ein paar kleine Teaser zu finden: amurderofmagpies Eintritt frei mit Anmeldung
Anmeldung über: www.dock4.de/karten Die Veranstaltung findet im Rahmen von #KS21 – Kultur im Sommer 2021 der Stadt Kassel statt und wird im Programm Kultursommer 2021 durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) mit Mitteln aus NEUSTART KULTUR gefördert. Es gelten die aktuellen Regelungen der Landesregierung.
Bitte informieren Sie sich auf www.kassel.de und www.hessen.de