Inhalt anspringen

Kunstbude - ABGESAGT!

Veranstaltungsinformationen

Links

  Di., 03.11.2020, Beginn: 20.00 Uhr, Saal des Kulturzentrum Schlachthof
  Kunstbude Offene Bühne   Liebe Gäste, durch die aktuellen Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus muss diese Veranstaltung leider abgesagt werden.
Wir freuen uns, wenn sich die Tore des Schlachthofs wieder öffnen können. Mit Eurer Unterstützung packen wir das! Stay safe, Euer Schlachthof-Team     Wieder am ersten Dienstag im Monat. BÄM! Kunstbude ist DAS Format. Kunstbude ist DER (S)hit. Kunstbude ist DIE offene Bühne in Kassel. Und offen meint auch offen. Egal ob Singer-Songwriter*innen, Poet*innen, Jongleur*innen, Witzeerzähler*innen, Präsentation der anstehenden Doktorarbeit. Hier darf Alles vorgetragen werden, interdisziplinär und genreunabhängig, ohne Bewertung und ohne übermäßigen Schnickschnack. Neue Regeln wegen Conora: fixer und hygienestrenger Aufbau, angemeldete Künstler*innen und 15 Minuten Zeit zum Vortragen. Durch den Abend führt die Moderatorin Verena Bandulewitz (Alexandra Supertramp), eine Kasseler Künstlerinnenpersönlichkeit und Tausendsassa, Überlebenskünstlerin und Küchenphilosophin. Also genau was eine durchgeknallte und amüsante Durchführung des Abends gebrauchen kann. Der Eintritt ist frei (nice), eine künstlerische Anmeldung ist zwingend erforderlich (danke). Dazu einfach an kunstbude@mail.de mit dem Betreff „Künstlerische Anmeldung“. Anpfiff: 20:00. Abpfiff: ca. 21:15. Eintritt (wir wiederholen) GRATIS! Wir freuen uns.
Übrigens: Sexismus und Nationalismus und Mackergehabe haben hier keine Bühne. Ciao!
 
  Die aktuelle Situation macht es für uns erforderlich, Sie vor Ihrem Veranstaltungsbesuch um eine Anmeldung zu bitten. Reservieren Sie sich und Ihren Begleitpersonen daher im Vorfeld Sitzplätze für die Teilnahme an einer Veranstaltung. Dies ist bis 12.00 Uhr am jeweiligen Veranstaltungstag möglich. Unter der Berücksichtigung der gesetzlichen Vorgaben und der räumlichen Gegebenheiten können sowohl für Einzelpersonen, für zwei Personen als auch für Gruppen von maximal 10 Personen personalisierte Sitzplätze reserviert werden. Die Anmeldung erfolgt online mit Angabe des Veranstaltungstitels, des Datums und der Uhrzeit der Veranstaltung (bitte auch in der Betreffzeile nennen) sowie Ihrer Kontaktdaten und der Anzahl der Personen unter: programm@schlachthof-kassel.de . Anmeldungen über Social-Media oder per Telefon werden nicht angenommen. Nach Bestätigung durch das Kulturzentrum Schlachthof ist die Anmeldung bindend. Weitere Informationen zu den Hygieneregeln und angepassten Abläufen in unserem Haus finden Sie auf unserer Website www.schlachthof-kassel.de unter „Aktuelles“.
 

Eintrittspreis

kostenlos

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos ...