HATTLER

Fr., 29.10.2021, Beginn: 20.00 Uhr, Einlass: 19.00 Uhr, Saal des Kulturzentrum Schlachthof HATTLER Funk // Jazz // Electro Wer in den Annalen der deutschen Rockmusik blättert, wird seinem Namen immer wieder begegnen: Seit den 70er-Jahren ist Hellmut Hattler eine feste Größe in der Szene, vielen Bands hat der versierte Bassist bereits seinen Stempel aufgedrückt: Er schuf mit Kraan eine der erfolgreichsten deutschen Jazzrock-Bands, spielte eine Zeit lang unter dem Pseudonym Karl Maria von Sinnen bei Guru Guru, sein Name ist untrennbar mit Tab Two und Siyou’n’Hell verbunden. Und was vielleicht das Wichtigste ist, was man über den gebürtigen Ulmer sagen kann: Er ist musikalisch niemals stehengeblieben, hat sich ständig weiterentwickelt und manchmal auch neu erfunden, und trotzdem ist er sich immer treu geblieben. Seine unbändige Kreativität zeigt er nun mit einer Band, die seinen Nachnamen trägt.  Sein aktuelles Bandprojekt HATTLER, das der Klangvirtuose mit dem Faible fürs Elektronische zusammen mit der Stuttgarter Soul- und Jazz-Sängerin Fola Dada, dem Gitarristen Torsten de Winkel und dem Schlagzeuger Oli Rubow pflegt, vereint Elektronik, Jazz, Soul, Pop und psychedelische Clubsounds zu einer ganz eigenen Musik. Tickets (derzeit ausverkauft!): VVK: 18 € (ggf. zzgl. VVK-Gebühren) Bei der Veranstaltung handelt es sich um ein Nachholkonzert – bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit. Hygieneregeln: 3G-Regel: Zutritt für Personen ab 6 Jahren nur mit gültigem Impfnachweis (min. 14 Tage vollständig geimpft), offiziellem Nachweis über eine negative Testung (max. 24h alt), Genesenennachweis (max. 6 Monate alt) + - Medizinische Maskenpflicht bis zur Einnahme des Sitzplatzes + Kontaktdatenerfassung (analog oder Luca-App) + 1.5m Abstand zu anderen Personen/Gruppen halten. Aktuelle Hinweise zum Ticketverkauf, Anmeldungen zu unseren Veranstaltungen, Hygieneregeln und unserem Programm unter www.schlachthof-kassel.de/programm/tickets

Eintrittspreis

18 €