Ntjam Rosie

FrauenStimmen
A musical cocktail full of love and grooves
Für Ntjam Rosie war Musik buchstäblich alles in ihrem Leben. Aber im Laufe der Jahre wurde ihr durch die Partnerschaft und der Rolle als Mutter klar, dass es mehr im Leben gibt als nur Musik. Dieses Bewusstsein führte zur Veröffentlichung des neuen Albums ‚Family & Friends‘, Teil II einer Trilogie und dem Meilenstein, der den Beginn mehrerer rigoroser Schritte markieren sollte.
Ntjam Rosie lebte in Kamerun, bis sie neun Jahre alt war. Sie hörte die Trommeln, den Gesang in der Kirche, den unverwechselbaren Groove. Es fiel Ihr leicht sich sofort in die Musik zu verlieben. In den Niederlanden erwies sie sich als gute Sängerin und es gab kein Zurück mehr. Gesangsunterricht, das Konservatorium und – seit 2010 – eine freie Musikerin. Sie sieht die Musik als eine Berufung, die auch sie umarmte.
Groovy Afro-Soul Einflüsse
Die Trilogie begann mit dem Album ‚Breaking Cycles‘ von 2017 (o-tone music /edel kultur) und jetzt beflügelt sie den zweiten Teil: das neue Album ‚Family & Friends‘. Es ist ein Cocktail aus Soul, Pop, Jazz, R&B, aber mit mehr Funk und groovigen Afro-Einflüssen als auf ihrem vorherigen Album. ‚Family & Friends‘ strahlt das Bewusstsein aus, dass Familie und Freunde die Grundlage dafür sind, wer du bist und was du erschaffst. Als Denkerin ist sie eine begeisterte Beobachterin und hört anderen Menschen zu, die ihre Erfahrungen erzählen. Das Testen ihrer Gedanken und Gefühle mit Familie und Freunden hat Ntjam Rosie zu einem glücklicheren und reicheren Menschen gemacht. Das Album „Family and Friends“ vermittelt diese Einstellung deutlich. Das Ergebnis ist ein musikalischer Cocktail voller Liebe und Grooves.

Ticketpreise ab 21, Ticketpreise bis 21