Inhalt anspringen

Jam Session-Offene Jazzbühne

Veranstaltungsinformationen

Links

Do., 01.10.2020, Beginn: 20.30 Uhr, Saal des Kulturzentrum Schlachthof
  Jam Session Offene Jazzbühne
  Die Jazzsession ist ein Meilenstein in der Geschichte des Schlachthofs, Generationen von Jazzmusikern haben dort ihre musikalische Sozialisation erfahren. Rolf Denecke und Sven Grau übernahmen 2012 die Organisation der Reihe als Kooperation zwischen Förderverein Kasseler Jazzmusik und Kulturzentrum Schlachthof. Sie legen dabei einen besonderen Wert auf einen Begegnungscharakter bei dem Newcomer sich mit alten Hasen, Freejazzer mit Traditionalisten, Studenten sich mit Dozenten treffen, das „Songbook“ soll dabei sehr weit aufgeschlagen werden, jeder Songwunsch ist willkommen.   Der Jazzverein gibt allen Jazzmusikerinnen, Jazzmusikern und solchen, die es werden wollen, Gelegenheit, einmal im Monat unter der Leitung von Rolf Denecke (Bass) und Sven Grau (Tenorsaxofon) zu einer Jam Session zusammenzukommen. Was gespielt wird, bestimmen die Mitwirkenden selbst. Man darf auch nur zuhören, wenn nach einem Opener die Bühne freigegeben wird.   Die Musikerinnen und Musiker, die mitspielen möchten, melden sich unter jamsession@jazzvereinkassel.de an, da gemäß den Coronaschutzmaßnahmen nur eine begrenzte Anzahl auf der Bühne Platz findet! Aus Gründen des Infektionsschutzes möchten wir des Weiteren darum bitten, eigene Instrumente zum Musizieren mitzubringen.     Der Eintritt ist frei! Die aktuelle Situation macht es für uns erforderlich, Sie vor Ihrem Veranstaltungsbesuch um eine Anmeldung zu bitten. Reservieren Sie sich und Ihren Begleitpersonen daher im Vorfeld Sitzplätze für die Teilnahme an einer Veranstaltung. Dies ist bis 12.00 Uhr am jeweiligen Veranstaltungstag möglich. Unter der Berücksichtigung der gesetzlichen Vorgaben und der räumlichen Gegebenheiten können sowohl für Einzelpersonen, für zwei Personen als auch für Gruppen von maximal 10 Personen personalisierte Sitzplätze reserviert werden. Die Anmeldung erfolgt online mit Angabe des Veranstaltungstitels, des Datums und der Uhrzeit der Veranstaltung (bitte auch in der Betreffzeile nennen) sowie Ihrer Kontaktdaten und der Anzahl der Personen unter: programm@schlachthof-kassel.de . Anmeldungen über Social-Media oder per Telefon werden nicht angenommen. Nach Bestätigung durch das Kulturzentrum Schlachthof ist die Anmeldung bindend. Weitere Informationen zu den Hygieneregeln und angepassten Abläufen in unserem Haus finden Sie auf unserer Website www.schlachthof-kassel.de unter „Aktuelles“.

Eintrittspreis

kostenlos

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos ...