Inhalt anspringen

Familienbande

Veranstaltungsinformationen

Links

Jacob und Wilhelm Grimm verbrachten fast ihr gesamtes Leben Seite an Seite. Als Kinder teilten sie ein Bett, gemeinsam verließen sie früh die Familie und gingen in Kassel zur Schule, dann zum Studium nach Marburg. Später wohnten sie dauerhaft zusammen, ob in Kassel, Göttingen oder Berlin. Selbst mit der Heirat von Wilhelm und Dorothea Grimm änderte sich nichts, die Verbundenheit dauerte an bis zu Wilhelms Tod 1859. Welche Stationen und Herausforderungen die beiden Brüder auf ihrem Lebensweg gemeinsam gemeistert haben geht dieser Rundgang mit Tom Tiggemann nach.
5 €, erm. 3 € zzgl. Eintritt

Veranstaltungsort

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.