Inhalt anspringen

Vorerst keine Impf- und Aidsberatung im Gesundheitsamt

Mit der Bewältigung der Coronavirus-Epidemie ist der Öffentliche Gesundheitsdienst und somit auch das Gesundheitsamt Region Kassel aktuell stark gefordert. Leider müssen daher bestimmte Dienstleistungen eingeschränkt werden.

Darunter fällt auch die offene Sprechstunde für die Impf- und Aidsberatung, die derzeit nicht angeboten werden kann. Interessierte und Hilfesuchende werden gebeten, sich nur in dringenden Fällen an die Telefonnummer 0561/787 1960 zu wenden. Nach Möglichkeit wird das Gesundheitsamt Region Kassel einen Termin vereinbaren.

Pressekontakt: documenta-Stadt Kassel, Claas Michaelis

Stadt Kassel
Kommunikation, Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Rathaus / Obere Königsstraße 8
34112 Kassel

Telefon: 0561 / 787-1231 oder 0561 / 787-1232
Telefax: 0561 / 787-87
E-Mail: pressekasselde

Pressesprecher:
Claas Michaelis
Michael Schwab

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos ...