Inhalt anspringen

Freiwilliges Engagement während der Corona-Pandemie

Mit den zunehmenden Einschränkungen des öffentlichen Lebens und dem Appell an eine gesellschaftliche Fürsorgepflicht untereinander mehren sich die Fragen aus der Bevölkerung, wo Hilfe und Unterstützung gebraucht wird und wie diese sicher gelingen kann.

Das Freiwilligenzentrum Region Kassel hat hierfür gemeinsam mit der Stadt Kassel die Anlaufstelle "Achtsam und Engagiert" eingerichtet. Sie steht Bürgerinnen und Bürgern zur Verfügung, die sich engagieren möchten oder Hilfe benötigen. Zudem koordiniert sie Angebote und Aktivitäten von verschiedenen Einrichtungen, Institutionen und Trägern und stimmt diese aufeinander ab.

Hilfsbereite Personen können dort viele nützliche Informationen und Tipps abrufen, wie man innerhalb der Nachbarschaft oder im Freundes- oder Bekanntenkreis jene unterstützen kann, die momentan Hilfe benötigen. Dabei ist es besonders wichtig, dass Engagierte besonnen vorgehen, um sich und andere nicht zu gefährden. Bei allem Engagement sind die Verhaltens-und Hygieneregeln des Gesundheitsamts zu beachten sowie soziale Kontakte weitgehend zu vermeiden und Distanz zu halten.

Freiwilligenzentrum Region Kassel
Telefon 0561 81644 330
E-Mail: infofreiwilligenzentrumkasselde

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos ...