Inhalt anspringen

Tobias Winter ist neuer Leiter der Feuerwehr Kassel

Tobias Winter ist neuer Leiter der Feuerwehr Kassel, der 39-Jährige war bislang stellvertretender Leiter. Winters Vorgänger Norbert Schmitz ist im September vergangenen Jahres in den Ruhestand gewechselt.

Tobias Winter ist der neue Leiter der Feuerwehr Kassel

Nach Abschluss seines Maschinenbau-Studiums trat Tobias Winter 2009 in den Dienst der Stadt Kassel und absolvierte die Ausbildung zum höheren feuerwehrtechnischen Dienst. Im Jahr 2011 übernahm er die Leitung der Abteilung Technik, bevor er 2014 zum zweiten stellvertretenden Amtsleiter der Feuerwehr bestellt wurde. Seit 2016 ist Tobias Winter stellvertretender Leiter der Feuerwehr sowie Leiter der Abteilung Einsatz und Organisation. 

"Tobias Winter hat die Feuerwehr Kassel in den vergangenen Monaten bereits kommissarisch geleitet", sagte Oberbürgermeister Christian Geselle. "Nach dem Ausscheiden des bisherigen Amtsleiters ist die Stelle ausgeschrieben worden. In dem Verfahren hat sich Tobias Winter klar durchgesetzt." 

Brandschutzdezernent Dirk Stochla, zu dessen Dezernat die Feuerwehr gehört, betonte: "Unsere Feuerwehr ist schlagkräftig und mit Tobias Winter als neuem Leiter gut aufgestellt. In seiner bisherigen Funktion hat er bereits maßgeblich am Bedarfs- und Entwicklungsplan mitgearbeitet. Außerdem hat er in der Vergangenheit wie zum Beispiel beim Hochwasser im Kasseler Osten im Mai 2019 seine Führungsqualitäten bei der Bewältigung größerer Einsatzlagen unter Beweis gestellt."

Neu in der Führung der Feuerwehr Kassel ist außerdem Dr. Thomas Abel, der aus Niedersachsen zur Stadt Kassel wechselt. Der 41-Jährige wird einer von zwei stellvertretenden Leitern der Feuerwehr und ergänzt das Führungsteam mit Tobias Winter und Thomas Schmidt, der bisher schon die Funktion des stellvertretenden Leiters ausübt.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos ...