Inhalt anspringen

Endspurt bei Deckel drauf! Bis 30. Juni fleißig Deckel sammeln und damit die Ausrottung der Kinderlähmung (Polio) unterstützen!

2014 hat sich der Verein Deckel drauf e. V. „500 Deckel für ein Leben ohne Kinderlähmung“ gegründet.

Nachdem auf einer Rotary-Convention die Idee geboren wurde, Kunststoffflaschendeckel zu sammeln, konnten mit dem Erlös Impfungen gegen Polio finanziert werden, um mitzuhelfen, die Kinderlähmung weltweit auszurotten. Seither gab es viele Unterstützer in Deutschland.

Das Gesundheitsamt, die Stadtreiniger Kassel und die Abfallentsorgung des Landkreises Kassel schlossen sich 2017 als Unterstützer an und organisierten in Stadt und Landkreis entsprechende Sammelstellen. Von dort wurden die Deckel zum Recyclinghof in Hofgeismar gebracht und zur Verwertung weitergeleitet.

Seither wurde bundesweit so aktiv gesammelt, dass 1.105 Tonnen Deckel verwertet werden konnten. Die Erlöse in Höhe von 270.000 Euro haben gereicht, um über 3,3 Millionen Impfungen weltweit zu finanzieren. Auch die Bürger und Bürgerinnen in Stadt und Landkreis Kassel haben dazu mit zirka acht Tonnen Deckeln und zirka 19.500 Impfungen beigetragen.

Leider kommt nun die schlechte Nachricht: Das Projekt „500 Deckel für ein Leben ohne Kinderlähmung“ wird zum 30. Juni 2019 eingestellt.

Die Gründe dafür sind vielfältig:

  • Die Preise auf dem Markt für Sekundärrohstoffe sind deutlich gesunken. Es kann daher nicht sichergestellt werden, dass auch in Zukunft die Erlöse erzielt werden können, die erforderlich sind, um das Motto der Sammlung zu erfüllen. Hintergrund dieser Preisentwicklung sind Marktverschiebungen, die durch das chinesische Importverbot für Kunststoffabfälle ausgelöst wurden. Es ist eine so große Menge auf dem Markt, dass auch gute Qualität auf dem deutschen Markt nur schlechte Preise erzielt.
  • Die EU hat in ihrer zweifellos notwendigen und richtigen Kunststoffstrategie, festgelegt, dass künftig die Deckel fest mit den Flaschen verbunden sein müssen. Daher geht also mittelfristig das Sammelmaterial aus.

Deshalb wird der Verein Deckel drauf e. V. „500 Deckel für ein Leben ohne Kinderlähmung“ nach der Rotary-Convention im Juni 2019 in Hamburg die Sammlung einstellen. Bis Ende Juni werden Big-Bags wie gewohnt zum Verwerter transportiert.

Lassen Sie uns bis dahin einen richtigen Endspurt hinlegen! Sammeln Sie Kunststoffdeckel von Getränkeflaschen und -kartons, wo immer sie Ihnen begegnen und bringen Sie zu den Sammelstellen.

DANKE noch einmal an alle unsere Unterstützer und Freunde der runden, bunten kleinen Kunststoffdeckel für ein wunderbares Projekt!

Sammelstellen:

  • Gesundheitsamt Region Kassel, Foyer Kreishaus, Wilhelmshöher Allee 19 -21
  • Biokompostierungsanlage Lohfelden, Sandwiesen 5
  • Recyclinghof Königinhofstraße 79, Kassel
  • Recyclinghof Langes Feld, Dittershäuser Straße 40, Kassel
  • Servicebüro Mitte, Neue Fahrt 2, Kassel
  • Entsorgungszentrum Kirschenplantage, Hofgeismar

Pressekontakt: documenta-Stadt Kassel, Susanne Albert

Stadt Kassel
Kommunikation, Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Rathaus / Obere Königsstraße 8
34112 Kassel

Telefon: 0561 / 787-1231 oder 0561 / 787-1232
Telefax: 0561 / 787-87
E-Mail: pressekasselde

Vielen Dank fürs Weitersagen.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Lebenshilfe Bremen e. V., Leichte Sprache - Die Bilder, Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013
  • Stadt Kassel; Foto: Colourbox.de
  • Stadt Kassel
  • Stadt Kassel; Foto: Michael Schwab
  • Colourbox

Glossar

EU

EU

EU ist die Abkürzung für Europäische Union.
Das ist eine Gruppe von 28 Ländern in Europa.
Jedes Land hat eine Regierung.
Und sie haben noch eine gemeinsame Regierung.
Und sie machen zusammen Politik.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.