Inhalt anspringen

Kassel fördert seine Sportvereine mit über 700.000 Euro

Mehr als 700.000 Euro an Fördermitteln haben Kassels Sportvereine im vergangenen Jahr aus dem städtischen Haushalt erhalten. „Investitionen in den Sport sind immer gut angelegt“, betonte Oberbürgermeister Christian Geselle.

Die 178 Kasseler Sportvereine leisten mit ihrem vielfältigen Angebot einen gewichtigen Beitrag zur Gesundheitsfürsorge in unserer Gesellschaft und erhöhen dadurch die Lebensqualität in unserem besten Zuhause.“

Ein wesentlicher Bestandteil der städtischen Sportförderung bleibt die unentgeltliche Überlassung der kommunalen Sportstätten. Oberbürgermeister Geselle: „Andere Städte erheben beispielsweise Hallennutzungsgebühren. In Kassel können die Vereine die städtischen Sporthallen und Sportplätze weiterhin kostenfrei nutzen.“

Beispiel SVH zeigt Vielfalt der Sportförderung

Wie vielfältig die Sportförderung der Stadt Kassel ist, veranschaulicht das Beispiel der Sportvereinigung Harleshausen Kassel 1945 e.V. (SVH). Mit knapp 2.500 Mitgliedern, davon 879 Jugendliche, ist die SVH der drittgrößte Sportverein in Kassel.

So nutzt die SVH die städtischen Freisportanlagen „Daspel“ und „Baumhof“ in Harleshausen sowie schwerpunktmäßig die Sporthalle in Harleshausen kostenfrei. Rund 18.300 Euro an Jahreszuwendungen hat der Verein im vergangenen Jahr von der Stadt erhalten. Für Einzelmaßnahmen – wie beispielsweise die Anschaffung einer Tumblingbahn und ein Personalkostenzuschuss für die hauptamtlich geführte Geschäftsstelle - kamen weitere 5.850 Euro an Sportfördermitteln hinzu.

Für die 350.000 Euro teure Aufstockung des vereinseigenen Clubhauses an der Daspelstraße erhält die SVH 70.000 Euro vom Land Hessen sowie eine städtische Förderung in Höhe von 50.000 Euro. Zuvor hatte der Verein entsprechende Anträge beim städtischen Sportamt gestellt. Durch die Aufstockung des Gebäudes wird ein Übungsraum geschaffen, wodurch die SVH ihr sportliches Angebot erweitern kann und die Hallenbelegung insgesamt entlastet wird. Die Bauarbeiten sollen demnächst beginnen.

Sportförderrichtlinien

Rechtsgrundlage für die Unterstützung der Vereine sind die Richtlinien der Stadt Kassel zur Förderung des Sports. Diese bestimmen die Kriterien und die Art der Förderung, die sich in vier Bereiche unterteilen:

  • Die indirekte Förderung erlaubt den Sportvereinen die kostenfreie Nutzung der städtischen Sporthallen und Freisportanlagen.
  • Die Jahreszuwendungen helfen den Sportvereinen bei laufenden Kosten wie der Jugendförderung oder der baulichen Unterhaltung. Im Jahr 2018 flossen dafür 445.140 Euro.
  • Unter dem Stichwort Einzelförderung ist die Förderung von nicht laufenden Kosten wie Zuschüsse für Kooperationen und Projektförderung zusammengefasst. Zu diesem Zweck bewilligte die Stadt Kassel im Jahr 2018 insgesamt 108.348 Euro.
  • Unterstützung erhalten die Sportvereine auch für Investitionen in vereinseigene Sportflächen oder Funktionsgebäude. Hierfür belief sich die Förderung im Jahr 2018 auf 149.170 Euro.

 

Die Beratung der Kasseler Sportvereine, die Bearbeitung der Förderanträge sowie die Abstimmung mit dem Land Hessen bei Fördermaßnahmen übernimmt beim Sportamt der Stadt Kassel federführend der stellvertretende Amtsleiter Karsten Schwartz (Kontakt: karsten.schwartzkasselde und Tel. 787-5271).

Weitere Informationen im Internet unter https://www.kassel.de/sport

Freuen sich auf die neue Räume im Clubhaus der Spielvereinigung Harleshausen: v.l. Günter Schönewald (Beisitzer SVH), Jürgen Strobl (2. Vorsitzender SVH und Architekt), Oberbürgermeister Christian Geselle, Elke Oelschläger-Geldermann (Leiterin Geschäftsstelle SVH), Karsten Schwarz (stellvertretender Leiter Sportamt Stadt Kassel), Wilfried Dopp (1. Vorsitzender SVH)

Pressekontakt: documenta-Stadt Kassel, Claas Michaelis

Stadt Kassel
Kommunikation, Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Rathaus / Obere Königsstraße 8
34112 Kassel

Telefon: 0561 / 787-1231 oder 0561 / 787-1232
Telefax: 0561 / 787-87
E-Mail: pressekasselde

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.