Inhalt anspringen

Veranstaltungsreihe „Gesundheit im Gespräch“ 2019

Die Veranstaltungsreihe „Gesundheit im Gespräch“ unter der Regie des Gesundheitsamtes geht nun ins 15. Jahr. Nach wie vor ist ihr Ziel, durch neutrale wissenschaftliche Informationen zu Themen der Volksgesundheit und durch Lernen am Beispiel von Betroffenen, Gesundheit zu fördern, Krankheit zu bewältigen und Selbsthilfe zu fördern. Die Gesundheitsreihe, die sechsmal im Jahr den Bürgerinnen und Bürgern der Region angeboten wird, hat ihr eigenes Design mit einem oder mehreren Vorträgen aus der stationären wie der ambulanten medizinischen Versorgung der Region Kassel, mit einer Podiumsdiskussion von Experten unter der Moderation der HNA und mit der Diskussion mit dem Publikum. Mit dabei sind stets Gebärdensprachlerinnen und die Patenschaftskrankenkassen.

Für die diejenigen, die keine Gelegenheit hatten, sich die Veranstaltung live anzuschauen, gibt es immer noch die Möglichkeit, die Sendung ein paar Tage später im Offenen Kanal oder im Internet unter www.gesundheitimgespraech.de zu sehen. Eine so erfolgreiche Gesundheitsreihe kommt bei den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt und des Landkreises sehr gut an. Daher wird sie auch in diesem Jahr mit neuen Themen und Terminen fortgesetzt.

Pressekontakt: documenta-Stadt Kassel, Susanne Albert

Stadt Kassel
Kommunikation, Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Rathaus / Obere Königsstraße 8
34112 Kassel

Telefon: 0561 / 787-1231 oder 0561 / 787-1232
Telefax: 0561 / 787-87
E-Mail: pressekasselde

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.