Logo:Zippel-Kopf

Jazztrio Blue Break

Jazztrio Blue Break; © Blue Break

Preisträger Kasseler Kunstpreis 2009

Das Jazztrio Blue Break wurde 2009 mit dem Kasseler Kunstpreis in der Sparte "Musik" ausgezeichnet.

Blue Break sind ein junges Klavier-Trio aus Kassel, das im August 2008 gegründet wurde. Die Mitglieder sind: Maximilian Mäckel (19, Piano), Judith Krischke (20, Bass) und Karl Degenhardt (18, Drums). Die erste professionelle CD wurde aufgenommen und mit dem Gewinn des Kasseler Kunstpreises 2009 werden sie nun auf nationaler Ebene ihre Musik verbreiten. "Wir sind sehr froh, dass man als junge Musiker in der Kasseler Jazzszene sowohl von den Musikern vor Ort, als auch von allen Veranstaltern sehr gefördert wird!" In und um Kassel hatten sie bereits zahlreiche Auftritte wie z.B. im Kulturzentrum Schlachthof, im Theaterstübchen am Nil oder bei den Bergparkkonzerten.

Kontaktdaten
Homepage: http://www.myspace.com/bluebreaktrio

Veröffentlicht am:   10. 11. 2009