Sport in Kassel Logo

DOSB - Vereinsmanager/-in 2019

Erstmals in Nordhessen

Die Lizenzausbildung "DOSB-Vereinsmanager/-in" mit Abschluss C-Lizenz findet ab 06.April 2019 erstmals in Nordhessen in der Sportbildungsstätte Sensenstein bei Kassel statt. Die Ausbildung erfolgt nach den Richtlinien des Deutschen Olympischen Sportbundes und umfasst 120 Lerneinheiten an fünf Wochenenden sowie einer Kompaktwoche, die als Bildungsurlaub anerkannt ist.

Die Ausbildung richtet sich an ehrenamtliche Vereins- und Sportkreisvorstände sowie ehrenamtliche und berufliche Mitarbeiter/-innen von Mitgliedsorganisationen im organisierten Sport.

Viele rechtliche, finanzielle und organisatorische Fragen bestimmen die Arbeit in den Vereinen und Verbänden im organisierten Sport. Ziel unserer Ausbildung ist es, den künftigen Vereinsmanager/-innen die Handlungskompetenzen zu vermitteln, die sie benötigen, um ihre (Führungs-) Aufgaben im Sport und im Verein sachgerecht und wirksam bewältigen zu können. Dazu gehört grundlegendes Wissen zu allen wesentlichen Bereichen eines zeitgemäßen und zukunftsorientierten Vereinsmanagements, u.a.

  •  Führungsqualitäten und Kommunikation
  •  Marketing, Öffentlichkeitsarbeit und neue Medien
  •  Finanzen und Steuern im Sportverein
  •  Vereinsentwicklung und Projektmanagement
  •  Recht und Versicherung im Sportverein
  •  Betriebsorganisation

Außerdem möchte der Landessportbundes Hessen mit dieser Ausbildung zur Persönlichkeitsbildung der engagierten Menschen im Sport beitragen.

Unser Ausbildungsteam besteht fast ausschließlich aus Vereins- und Verbandsmitarbeiter/-innen. Sie gewährleisten eine kompetente und praxisnahe Ausbildung. Die Lehrgangsgebühren betragen 450 inkl. Übernachtung, Verpflegung und Unterrichtsmaterial.

Kontakt und Information

Institution: Landessportbund Hessen e.V.
Ansprechpartnerin: Diana Bruch
Telefon: 0561 7390344
E-Mail: dbruch@lsbh.de

Veröffentlicht am:   18. 12. 2018  


Social Media