Button: Drucken Seite drucken


Kunst- und Kulturstadt Kassel

Herkules und Schloss bei Nacht; © Stadt Kassel, Foto: digitalfoto-welt.de

Sammlungen mit langer Tradition

Kassel verdankt seine unvergleichlichen Kunstschätze seiner Geschichte als landgräfliche Residenz. Bestände aus dem Kunst- und Kuriositätenkabinett der Landgrafen stehen für den Beginn einer Sammelleidenschaft, die Kassel in den Jahrhunderten mit herausragenden Kunstwerken bereichert hat.

Das Fridericianum war der erste Museumsbau des europäischen Kontinents, das Ottoneum das erste feste Theatergebäude Deutschlands. In Kassel existiert ein kulturelles Netzwerk von ungewöhnlicher Dichte und Qualität, das Kunstliebhaber aus aller Welt anzieht. ...mehr
Logo Kinderkultur; © Stadt Kassel, Kulturamt

Kinderkultur

Spannende Theaterinszenierungen, ungewöhnliche Museumsführungen, großartige Musikkonzerte mit Kindern und für Kinder, Feste und Lesungen, aufregende wissenschaftliche Experimente, Workshops, Kurse und Festivals:

Das reiche Angebot im Bereich Kultur für Kinder ist im Internet unter der Adresse www.kinderkultur-kassel.de zu finden. Das Portal informiert tagesaktuell, übersichtlich und barrierefrei über ständige und besondere Angebote aus dem Bereich Kultur für Kinder in unserer Stadt. ...mehr
Logo Museumsnacht; © Stadt Kassel

Kasseler Museumsnacht - 7. September 2019

Der erste Samstag im September gehört zu den Höhepunkten des Kulturkalenders, denn dann findet die Kasseler Museumsnacht statt. Rund 40 Museen und Kultureinrichtungen öffnen am 7. September 2019 ihre Türen zwischen 17 und 1 Uhr und laden zu einem Besuch ein. Neben zahlreichen Ausstellungen bietet die Kasseler Museumsnacht ein attraktives Programm für alle Generationen mit über 350 Einzelveranstaltungen. Darunter Führungen, Lesungen, Filme, Aktionen, Performances und viele Mitmachaktionen für Kinder. Illuminierte Fassaden, Kunstprojekte im Stadtraum und Musik im Freien sorgen für einen stimmungsvollen Rahmen. ...mehr


Seite schließen