Ein Nachmittag für Deine Gesundheit!

Am Samstag, 18. September 2021 fand von 15.00 bis 18.00 Uhr in der Unteren Königsstraße, Nähe Haltestelle "Holländischer Platz", eine Infomesse für Frauen statt. 

Ein Nachmittag für Deine Gesundheit!

Die Infomesse wurde organisiert vom Frauenausschuss und der Geschäftsstelle des Ausländerbeirats, von der WIR-Koordination und dem Amt für Chancengleichheit mit dem Frauenbüro. 

Viele Projekte und Initiativen, die sich mit Gesundheit beschäftigen, kamen zusammen und brachten Informationen zu folgenden Themen mit: gesundes Leben, gute Angebote für Körper und Seele in Kassel, Hilfe bei Gewalt und über Möglichkeiten, sich mit anderen zusammen zu tun. Und Aktionen zum Mitmachen gab es auch! 

Bei Fragen können Sie gern an frauenbeauftragtekasselde schreiben oder unter 0561 787 7069 anrufen.   

Die Übersetzungen übernahm das 1. Mädchenhaus 1992 e. V., unterstützt von weiteren Kolleginnen von der Stadt Kassel und vom Frauenausschuss und von den anderen beteiligten Trägern.

Für Kinder gab es Mitmachangebote der Roten Rübe e. V., die dabei vom Mädchenhaus unterstützt wurden.

Folgende Aktionen wurden angeboten: 

15:30 Uhr Sunny Dancers - Tanzauftritt zum Mitmachen – Inklusion im Sport

16 Uhr Treffpunkt Bewegung | 16:45 Treffpunkt Bewegung – Mobilisationsübungen und kleiner Spaziergang

16:30 Uhr Yoga | 17:15 Yoga – Reinschnuppern mit dem Familientreff Oberzwehren

Fortlaufend während der Veranstaltung: Der Frauenausschuss des Ausländerbeirats ermutigte Frauen zu schildern, wie es Ihnen in der Pandemie ergangen ist. Die Statements wurden festgehalten und werden im Rahmen der interkulturellen Woche durch den Frauenausschuss verlesen oder veröffentlicht (auch in mehreren Sprachen) und so werden Erfahrungen sichtbar gemacht. 

Es gab Infoinseln, die über spezielle Themen informierten. 

Folgende Infoinseln waren vorhanden: