Freiwillig ins Ausland

Jedes Jahr im Herbst können sich Jugendliche und junge Erwachsene umfassend über Jugendbegegnungen, Auslandsschuljahre, internationale Freiwilligendienste oder die Arbeit als Au Pair informieren.

Infos rund um Auslandsaufenthalte, ob kurz oder lang, gibt es am Jugendinformationstag  "Freiwillig ins Ausland" (Öffnet in einem neuen Tab) aus erster Hand von gerade zurückgekehrten Jugendlichen.

Infoveranstaltung

Nach pandemiebedingter Pause fand am Samstag, 6. November 2021, wieder die Informationsveranstaltung „Freiwillig ins Ausland“ statt.

Sie bietet Informationen für Jugendliche und junge Erwachsene, die im Ausland ein Schuljahr beziehungsweise ein Praktikum absolvieren oder sich in sozialen Projekten engagieren wollen. Ausrichter der Veranstaltung sind Institutionen aus der Stadt und dem Landkreis Kassel, die solche Auslandsaufenthalte vermitteln, organisieren und begleiten.

Bei der Veranstaltung erhalten Interessierte durch Erfahrungsberichte persönliche Eindrücke von Jugendlichen, die selbst an solchen Auslandsaufenthalten teilgenommen haben. Außerdem informieren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der ausrichtenden Institutionen über die nötigen Schritte, um den eigenen Auslandsaufenthalt zu verwirklichen.

Eurodesk Kassel

Beratung zu Auslandsaufenthalten
Als lokaler eurodesk-Partner in Kassel

  • informieren wir über Möglichkeiten für Auslandsaufenthalte für Jugendliche und junge Erwachsene, wie z.B. Internationale Jugendbegegnungen, Workcamps, Au-Pair, Europäischer und Internationaler Freiwilligendienst, Sprachkurse, Schulaufenthalte, Jobben und Praktika im Ausland
  • unterstützen wir Organisationen bei der Partnersuche für Internationale Jugendbegegnungen im europäischen Ausland
  • informieren und beraten wir Multiplikatoren in der Jugendarbeit zum Förderprogramm Erasmus+ JUGEND IN AKTION und zu anderen Fördermöglichkeiten
  • unterstützen wir Organisationen in der Planung internationaler Jugendprojekte

Kontakt