Inhalt anspringen

"Zeig uns Deinen Freiraum!"

Wir als Stadt Kassel wollten wissen, welches Ihre Lieblingsorte in der Stadt sind und wie Sie sich den Freiraum in Kassel in der Zukunft vorstellen. Deshalb haben wir einen Wettbewerb gestartet, in dessen Verlauf interessante Beiträge eingereicht wurden. Nun steht die Verlosung und die Auslobung bevor.

Die Qualität der Grün- und Freiräume ist ein wesentlicher Bestandteil der Lebensqualität in Städten. In Kassel spielt Grün als besonderes Merkmal der Stadt eine sehr bedeutsame Rolle und soll weiterentwickelt werden.

Das Umwelt- und Gartenamt lässt deshalb zurzeit das gesamtstädtische Freiraumkonzept „Kasseler Stadtgrün“ erstellen. Das Konzept soll eine Richtschnur für die künftige Entwicklung der Kasseler Freiräume, im Sinne einer besseren Versorgung der Menschen mit qualitätsvollen und gut erreichbaren Grünflächen, bilden.

Im ersten Schritt wird zunächst der aktuelle Bestand analysiert. Hier sollen auch die Ortkenntnisse und Erfahrungen der Menschen in Kassel einfließen: Als Nutzungs-Expertinnen und Nutzungsexperten Unserer und Ihrer Stadt wurden Sie nach Ihren Ortkenntnissen und Erfahrungswerten gefragt.

Für das Beteiligungsformat wurden zwei Kasseler Künstlerinnen - Leena Kötter und Frauke Striegnitz von Buchkinder e.V. – dazu beauftragt, ein „Corona-kompatibles“, kontaktloses Format zu entwickeln. Als Grundlage der Mitmach-Aktion ist ein Din-A2-Plakat entstanden, das durch spielerische Hinweise und Inputs dazu einlädt, eigene Erfahrungen wiederzugeben und Vorstellungen und Wünsche für die Kasseler Freiräume zu formulieren. Nach erfolgreichem Abschluss der Aktion werden die eingegangenen Plakate nun ausgewertet und in die weitere Konzepterstellung integriert.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos ...