Sommerakademie für Komische Kunst 2021

Die Sommerakademie für Komische Kunst in Kassel bot jungen Künstlerinnen und Künstlern die Möglichkeit, Know-how in Sachen Cartoon und satirisches Arbeiten direkt von den Profis zu bekommen: Die Ergebnisse sind nun in einer Ausstellung im Stadtmuseum Kassel zu sehen.


Im vergangenen Jahr konnte pandemiebedingt nur eine Light-Version der Sommerakademie angeboten werden. In diesem Jahr wurde ein Online-Workshop durchgeführt. Vom 19. bis 24. September 2021 fanden Nachwuchszeichnerinnen und Nachwuchszeichner aus dem deutschsprachigen Raum virtuell zusammen. Die Leitung übernahmen die Cartoonisten Michael Holtschulte und Oli Hilbring. Referentinnen und Referenten ergänzten die Inhalte um verschiedene Aspekte, wie das Verhältnis zwischen Künstlerinnen und Künstler und Verlag, Magazin oder Zeitung, und gaben ihre Erfahrungen weiter. Es entstanden Cartoons nach verschiedenen Aufgabenstellungen. Die Ausstellung zeigt die Ergebnisse des Workshops. Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.

Die Werke der Sommerakademie werden vom 30. Oktober 2021 bis 9. Januar 2022 im Stadtmuseum Kassel gezeigt.