Mach Deine Buchrücken-Poesie!

Buchrücken-Gedichte entstehen, indem man Bücher aufeinander stapelt.
Die Titel der Buchrücken bilden, von oben nach unten gelesen, ein Gedicht.
Macht mit zum Welttag der Poesie am 21. März!

Diese Gedichte reimen sich nicht und passen nicht in eine bestimmte poetische Struktur. Buchrücken-Gedichte entstehen, indem man Bücher aufeinander stapelt. Die Titel der Buchrücken bilden, von oben nach unten gelesen, ein Gedicht. Es geht darum, kreativ mit den Worten umzugehen, Spaß zu haben und den Welttag der Poesie zu feiern.
Bis zum 31. März ein originelles Buchrückengedicht in unserer Zentralbibliothek erstellen und gerne in den sozialen Netzwerken teilen!