Aktuelles

Lesen Sie hier Neuigkeiten, Hintergrundinformationen und Pressemeldungen rund um Smart Kassel.

  • Neue digitale Projekte für Kassel fördern will die Kampagne UNIKAT Crowdfunding 2022. Ab sofort kann man sich mit seinen Ideen bewerben.
  • Alle Schulen im Stadtgebiet jetzt am Glasfasernetz - Städtische Werke Netz + Service baut schnelles Internet in Kassel aus
  • In Kassel ist die bundesweit erste Pilot-Filiale der neuen GALERIA mit der Konzeption als „regionaler Magnet“ eröffnet worden. Kassel gilt damit gemeinsam mit Frankfurt am Main („Weltstadtfiliale“) und Kleve („lokales Forum“) ab sofort als Prototyp für das zukünftige Filialportfolio in ganz Deutschland.
  • Der Smart Kassel Council, besetzt mit Vertretern aus Wissenschaft, Wirtschaft und Stadtverwaltung, traf sich zum Strategieworkshop über den Dächern von Kassel.
  • Wie werden wir morgen in Kassel wohnen, wie werden wir lernen? In zwei Workshops diskutierten Teilnehmer die Auswirkungen der Digitalisierung. Dabei wurde auch deutlich: Vieles ist möglich – man muss nur den Mut haben, es zu machen.
  • Podcast „Einmal Kassel zum Mitnehmen bitte“ - Oberbürgermeister Christian Geselle spricht mit Podcaster Christian Becker über das Modellprojekt Smart Kassel. 
  • Die Stadt Kassel hat sich erfolgreich auf den Weg zur Smart City gemacht. Der bundesweite Digitaltag bildete den Auftakt für die Entwicklung einer gesamtstädtischen Smart City-Strategie. Dazu hatten sich mehr als 400 Menschen angemeldet und die unterschiedlichen Formate verfolgt.
  • Für den Kasseler Smart City-Prozess wird eine breite Beteiligung der Stadtgesellschaft angestrebt. Verschiedene Zielgruppen sollen dabei mittels neuer Beteiligungsformate angesprochen werden - sowohl digital als auch vor Ort.
  • Die Stadt Kassel startet in die gemeinsame Entwicklung einer gesamtstädtischen Smart City-Strategie. Oberbürgermeister Geselle: „Die ganze Stadtgesellschaft ist eingeladen, diesen Prozess mitzugestalten.“
  • In Kassel werden am bundesweiten Digitaltag 2021 unterschiedliche Workshops zum Thema Digitalisierung angeboten. Lernen Sie beispielsweise eine neue Nachbarschafts-App kennen oder machen Sie mit beim Quiz "Stadt | Land | Daten-Fluss".
  • Was ist das überhaupt? Eine smarte, schlaue Stadt? Wir haben sieben Kita- und Grundschulkinder zwischen fünf und elf Jahren gefragt, was sie sich unter dem Begriff vorstellen und ob sie Ideen für Verbesserungen haben. Schließlich sind die Kinder von heute die Bewohner des smarten Kassels von morgen.
    Die Seite enthält:
  • Für die Stadt Kassel läuft seit dem 1. April 2021 die erste Phase des Förderprogramms „Modellprojekte Smart Cities: Stadtentwicklung und Digitalisierung“ des Bundesministeriums des Inneren, für Bau und Heimat (BMI).
  • Kassel ist Smart City – und wird nun auch mit Fördermitteln aus dem Programm „Modellprojekte Smart Cities: Stadtentwicklung und Digitalisierung“ des Bundesinnenministeriums gefördert. Insgesamt stellt der Bund der Stadt Kassel über einen Zeitraum von sieben Jahren elf Millionen Euro zur Verfügung.
    Die Seite enthält:
  • Presse und Medien

    Kassel ist Smart City

    Kassel ist nun auch offiziell Smart City. Mit ihrem Projekt „Smart Kassel“ hat die Stadt Kassel den Zuschlag vom Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat für das Förderprogramm „Modellprojekte Smart Cities: Stadtentwicklung Digitalisierung“ erhalten.