Inhalt anspringen

Verhalten im Brandfall

Brandschutzinformation: Verhalten im Brandfall

So verhalten Sie sich richtig, wenn es bei Ihnen brennt:

Ruhe bewahren

  • Überlegt handeln! Die größte Gefahr ist, durch unüberlegtes Handeln in Panik zu geraten.
  • Die Rettung von Menschen geht vor Brandbekämpfung.
  • Auf Warn- und Alarmsignale achten. Bei Vorhandensein einer Hausalarm-Einrichtung zum Beispiel in Wohnanlagen oder Altenheimen bedeutet ein Warnsignal, dass das Haus geräumt wird.
  • Im Brandfall keine Aufzüge oder Fahrtreppen benutzen, denn sie bleiben bei Stromausfall stehen.

Brand melden

Jeder, der einen Brand bemerkt, sollte diesen unverzüglich über Telefon, Handy oder Feuermelder melden.

Rufnummer der Feuerwehr: 112

Es sind folgende Angaben zu machen:

  1. Wo brennt es? (Genaue Angaben zur Adresse und dem Brandort)
  2. Was brennt?
  3. Sind Menschen in Gefahr?
  4. Wer meldet den Brand? (Name und Adresse)

In Sicherheit bringen

  • Den Gefahrenbereich sofort verlassen und die Türen hinter sich schließen, sonst besteht Gefahr der Rauchausbreitung.
  • Das Gebäude über Flure oder Treppenräume verlassen.
  • Anderen gefährdeten Personen, vor allem Kindern und Alten, helfen.
  • Sofern der Weg über den Flur durch Rauch oder Brand versperrt ist, ans Fenster oder auf den Balkon gehen und sich bemerkbar machen.
  • Keine Garderobe oder Wertgegenstände holen, sondern sofort ins Freie laufen.
  • Nach Verlassen des Gebäudes Sammelplätze aufsuchen und die Feuerwehr bei der Arbeit nicht behindern.
  • Auf Anweisungen der Feuerwehr achten.

Löschversuche unternehmen

  • Löschversuche nur ohne Gefährdung der eigenen Person durchführen.
  • Nicht wieder ins Haus laufen! In dichtem Rauch verliert man leicht die Orientierung - noch schlimmer: das Bewusstsein.
  • Brennende Personen durch Überwerfen von Decken oder Mänteln ablöschen bzw. Flammen ersticken.
  • Entstehungsbrände sofort mit Feuerlöschern oder Wandhydranten bekämpfen - oft reicht ein Eimer Wasser.
  • Brennendes Fett niemals mit Wasser löschen (Fettexplosion)!
  • Brennende Gegenstände - soweit gefahrlos möglich - aus dem Gefahrenbereich entfernen.
  • Bei Elektrogerätebränden den Stecker aus der Steckdose ziehen.

Nutzen Sie die Möglichkeit und gestalten Sie Ihre Sicherheit aktiv mit.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.