Inhalt anspringen

Lkw-Fahrer bei Auffahrunfall schwer verletzt

15.2.2018: Um 18.02 Uhr erhielt die Leitstelle Kassel die Meldung über einen Auffahrunfall zwischen zwei Lkw auf der A7 Richtung Nord zwischen der Anschlussstelle Kassel Nord und dem Parkplatz Staufenberg.

Bei Eintreffen der Feuerwehr wurde ein Lkw-Fahrer bereits vom Rettungsdienst betreut. Im Laufe des Einsatzes unterstützte die Feuerwehr den Rettungsdienst bei der Befreiung des Fahrers aus dem Führerhaus. Weiterhin wurden die Unfallfahrzeuge auf auslaufende Betriebsstoffe und Brandgefahr kontrolliert. Um eine gefahrlose Abarbeitung des Einsatzes zu garantieren musste die Autobahn in Fahrtrichtung Nord teilweise voll gesperrt werden. Der verletzte LKW- Fahrer wurde unter Begleitung des Notarztes in ein Krankenhaus verbracht.

Veröffentlicht am: 16.2.2018

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos ...