Inhalt anspringen

Fahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

2.1.2018: Bei einem Verkehrsunfall auf der A49 wurde die Fahrerin eines Pkw schwer verletzt.

Der Unfall passierte aus noch ungeklärter Ursache wobei das Fahrzeug erst die Mittelleitplanke berührte und dann an der Seitenleitplanke zum Stehen kam. Die Feuerwehr Kassel war mit zehn Einsatzkräften vor Ort um die Unfallstelle und die Landung des Rettungshubschraubers abzusichern, sowie den Eintritt von ausgelaufenen Betriebsstoffen in das Kanalnetz zu verhindern.

Die verletze Fahrerin wurde in ein Kasseler Krankenhaus gebracht.

Veröffentlicht am: 21.1.2018

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.