Inhalt anspringen

Container brennt an Lagerhalle

7.7.2017: Um 18.15 Uhr wurde der Löschzug der Feuerwache 1 zu einem Brand einer Lkw-Lademulde gerufen.

Auf dem Industriegelände einer Kasseler Firma in Bettenhausen brannten Kunststoffabfälle in einem Großraumcontainer. Da der Container nah an einer Fabrikhalle abgestellt war, bestand die Gefahr des Übergreifens der Flammen auf die Halle. Die Feuerwehr löschte den Brand mit zwei C-Strahlrohren ab. Es waren zehn Einsatzkräfte über 45 Minuten im Einsatz. Der Sachschaden beläuft sich nach Schätzungen auf etwa 8.000 Euro, die Brandursache ist bislang unklar.

Veröffentlicht am: 19.7.2017

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos ...