Inhalt anspringen

Brandeinsatz

26.03.2021: Die Feuerwehr Kassel wurde um 17.58 Uhr zu einem Brandeinsatz in der Baumgartenstraße alarmiert.

Zu einem Brandeinsatz wurde die Feuerwehr Kassel am heutigen Freitag um 17:58 Uhr in die Baumgartenstraße nach Kirchditmold gerufen. Dort war es in einem mehrgeschossigen Wohnhaus zu einem Schornsteinbrand gekommen, der sich auf eine hölzerne Geschossdecke ausgebreitet hatte. Bei Ankunft der Feuerwehr hatten alle Bewohner das Gebäude bereits verlassen, sie blieben unverletzt. Es brannte in einem Zimmer in einer Dachgeschosswohnung. Durch den schnellen Einsatz der Feuerwehr konnte eine weitere Brandausbreitung verhindert und so der Sachschaden begrenzt werden. Unterstützt wurde die Berufsfeuerwehr durch Kräfte der Freiwilligen Feuerwehren aus Harleshausen und Nordshausen sowie einem Rettungswagen des Deutschen Roten Kreuz. Insgesamt waren 25 Einsatzkräfte vor Ort. Ein Schronsteinfegermeister wurde ebenfalls zur Einsatzstelle gerufen. Der Einsatz der Feuerwehr war langwierig und dauerte mehr als drei Stunden.

Veröffentlicht am 26. März 2021

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos ...