Inhalt anspringen

Wohnungsbrand

08.01.2021:Zu einem Wohnungsbrand wurde die Feuerwehr Kassel gegen 13.30 Uhr gerufen.

In einem Mehrfamilienhaus im Stadteil Wolfsanger war in einer Küche ein Brand ausgebrochen, der zu einer starken Rauchentwicklung führte. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch unter Kontrolle bringen. Im Anschluss an die Löscharbeiten musste das Gebäude entraucht werden. Menschen kamen zum Glück nicht zu Schaden. Der Sachschaden an der betroffenen Wohnung liegt im fünfstelligen Bereich. Die Wohnung ist vorübergehend unbewohnbar. Der Löschzug der Berufsfeuerwehr wurde verstärkt durch Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Wolfsanger. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Veröffentlicht am: 11.1.2021

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos ...