Inhalt anspringen

Brand in Zweifamilienhaus

30.01.2019: Bei einem Zimmerbrand in einem Zweifamilienhaus im Steinbergweg im Kasseler Stadtteil Bettenhausen wurde am Abend eine Bewohnerin verletzt.

Rettungswagen der Feuerwehr bei Einsatz

Aus bislang nicht geklärter Ursache waren Einrichtungsgegenstände in einem Wohnraum in Brand geraten. Die Berufsfeuerwehr Kassel rückte mit dem Löschzug der Feuer- und Rettungswache 1 zum Einsatzort aus. Unterstützt
wurde sie von der Freiwilligen Feuerwehr Bettenhausen-Forstfeld. Die Bewohner des Gebäudes wurden ins Freie gebracht und vom Rettungsdienst versorgt. Eine Person wurde bei dem Brand verletzt und musste in ein Kasseler Krankenhaus transportiert werden. Einsatzkräfte unter Atemschutz konnten den Brand rasch löschen. Durch Feuer und Rauch entstand ein erheblicher Sachschaden. Das Gebäude ist bis auf Weiteres nicht bewohnbar.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Veröffentlicht am: 30.1.2019

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.