Inhalt anspringen

Radforum Kassel

Das RADFORUM REGION KASSEL greift die veränderten Mobilitätsbedürfnisse zu mehr Radverkehr in der Bevölkerung auf. Mit seinen vielfältigen Aktivitäten und Plänen setzt das Forum deutliche Zeichen für eine umweltfreundliche Verkehrsplanung und das neue Bewusstsein für die Aufteilung des vorhandenen Verkehrsraumes.

Radfahren

• ist ein wichtiger Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz,
• fördert die Gesundheit,
• reduziert die Verkehrsbelastung,
• spart viel Geld und macht jede Menge Spaß!

Das RADFORUM REGION KASSEL besteht seit dem 1. Januar 2009. Damit erfährt die Mobilitätsentwicklung der Kasseler Region - im wahrsten Sinne des Wortes - eine dauerhafte und zukunftsfähige Dimension. Am Radforum sind alle 30 Kommunen sowie die radverkehrsrelevanten Behörden und Verbände der Kasseler Region beteiligt. Die Aufgaben des Gremiums sind beachtlich. Neben der Beschilderung stehen die Entwicklung eines regionalen Radroutennetzes für den Alltags- und Freizeitradverkehr auf der Agenda. Die Verbesserung der bestehenden und der Bau weiterer Radverkehrsanlagen und Radwege in Stadt und Kreis Kassel werden ebenso verwirklicht wie die Lückenschlüsse der touristischen Radrouten. Auch die bessere Verknüpfung zwischen Radverkehr und öffentlichem Nahverkehr hat das Radforum in Angriff genommen. 

Das Radforum fördert den Radverkehr durch

die Koordination der regionalen Radverkehrsinteressen und Partner,
• den Aufbau des Radroutennetzes mit einheitlicher Wegweisung in Stadt und Landkreis Kassel,
• den kontinuierlichen Ausbau der Radverkehrsinfrastruktur,
• die Berücksichtigung des Radverkehrs als gleichberechtigten Verkehrsteilnehmer,
• die Stärkung des Alltagsradverkehrs und des Fahrrad-Tourismus,
• die Erstellung von Radverkehrskonzepten für Stadt und Landkreis Kassel,
• die Machbarkeitsstudie Raddirektverbindungen (Baunatal-Kassel, Vellmar-Kassel, Helsa-Kaufungen-Kassel)
• das Projekt „bike + business“,
• die Mitgliedschaft in der Arbeitsgemeinschaft Nahmobilität Hessen (AGNH),
• die Unterstützung der Aktionen „Mit dem Rad zur Arbeit“, „Stadtradeln“ und
„Schulradeln“,
• Öffentlichkeitsarbeit bei themenbezogenen Veranstaltungen,
• die jährliche Sitzung des Radforums Region Kassel.

Ihre Ansprechpartner für den Radverkehr

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.