Klimaschutz und Mobilität

Die städtische Mobilität verursacht gut ein Fünftel der Treibhausgasemissionen der Stadt – davon allein 80 Prozent der Autoverkehr. Wer mit Bahn, Bus, Rad oder zu Fuß und seltener oder gar nicht mit dem Auto unterwegs ist, schont das Klima.

Deswegen lädt die Stadt Kassel alle Bürgerinnen und Bürger ein, klimafreundlich mobil zu sein und verbessert dazu seit Jahren das städtische ÖPNV-Netz. Auch die Radinfrastruktur soll sich in den kommenden Jahren entscheidend verbessern. Gleichzeitig fördert die Stadt emissionsfreie bzw. -arme Antriebssysteme wie die E-Mobilität sowie eine intelligente, auf die aktuelle Luftqualität bezogene Verkehrssteuerung.

Konzepte + Strategien

  • Verkehr und Mobilität

    Verkehrs­entwicklungs­plan 2030

    Die Stadt Kassel lebt von einer guten Erreichbarkeit und von einer hohen Lebens- und Aufenthaltsqualität. Diese sollen mit Hilfe des kommunalen Verkehrsentwicklungsplans (VEP) weiter ausgebaut und optimiert werden.
  • Der Vordere Westen ist ein dicht bebautes, innerstädtisches Wohnquartier, in dem viele Arbeitsplätze angesiedelt sind. Die vielen Mobilitätsformen finden sich hier auf kleinstem Raum wieder. Ziel des Konzeptes ist es, die Mobilität zu Fuß und mit Rad sowie dem ÖPNV zu erleichtern und die Parksituation zu verbessern.

Themen

  • Verkehr und Mobilität

    Fahr Rad in Kassel

    Alles zum Thema Fahrradfahren in Kassel, die Radwege der Region, sowie Fahrrad-Vermietung und regionale Radroutenkarten.
  • Verkehr und Mobilität

    Mobil mit Bus ­ und Bahn

    Der öffentliche Nah- und Fernverkehr in Kassel und Umgebung ist gut ausgebaut. Innerhalb der Stadt gibt es zwei Bahnhöfe, ein Straßenbahn- und Busnetz sowie ein RegioTram- und ein Busnetz ins Umland.

Projekte

  • Umwelt und Klimaschutz

    Schulwegbande - zu Fuß in Kassel

    Schulwege noch sicherer und auch attraktiv zu machen ist das Ziel des Projektes „Schulwegbande“, das seit dem Schuljahr 2016/17 in Kassel läuft. Ziel des Projekts ist es, das mehr Kinder als bisher in Kassel zur Fuß zur Schule gehen können, wollen und dürfen.
  • Mit der nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung Treibhausgasemissionen leisten. Dadurch konnten seit 2018 insgesamt 1179 Signalgeber auf LED umgerüstet werden.