Inhalt anspringen

Kassel vor dem Zweiten Weltkrieg

Kassel bot vor den Zerstörungen des Zweiten Weltkrieges zum Teil ein ganz anderes Bild. Das sehen Sie auch an der Geschichte von sieben ausgewählten Gebäuden und Plätzen in der Innenstadt.

Der Zweite Weltkrieg stellt eine Zäsur in Kassels Geschichte dar. Die Stadt galt bis dahin als eine der schönsten Fachwerkstädte Deutschlands. Der Bombenangriff vom Oktober 1943 machte die Altstadt dem Erdboden gleich. Der Wieder- bzw. Neuaufbau der Stadt erfolgte - anders als beispielsweise im ebenfalls stark zerstörten Münster -  bewusst weitgehend nicht im historisierenden Stil, sondern im Zeichen der Moderne. Sehen Sie sich die folgenden sieben Beispiele an.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.